Buddhistisches Geistestraining

Kurse | Retreats in Stadt und Land | Praxisraum in Bonn | Bücher & Vita

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kurze Medizin-Buddha-Puja/Praxis – Anrufung des Sangye Menla – mit Yesche

Februar 4 @ 17:00 - 17:45

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 3 Woche(n) um 17:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 25. März 2021 wiederholt wird.

10,00€

Im Rhythmus der 3 Tibetischen Pujas oder Meditations-Rituale auf Buddha-Aspekte spielt die kurze Meditation auf den Buddha der Medizin (Tibetisch “Sangye Menla”) eine große Rolle. Durch die Visualisation des blauen Buddha, der eine Heilpflanze in seiner rechten Hand und eine Almosenschale mit Nektarmedizin in seiner linken Hand hält, können wir für Andere, aber auch für uns, eine geistige Heilkraft wecken und die mentalen Ursachen für Gesundheit oder Gesundung, Salutogenese, berühren. Man kann die Praxis auch wie ein Gebet ausführen.
Es wird auch das Mantra des Medizin-Buddha rezitiert.
Eigentlich werden ein paar klassisch buddhistische Vorbedingungen (Zufluchtnahme, Einweihung usw.) für die Teilnahme an einer solchen Praxis verlangt, aber so lange das Ritual von jemandem geleitet wird, der diese Bedingungen erfüllt, kann jeder teilnehmen. Wir verwenden eine sehr kurze Fassung der Praxis.

Details

Datum:
Februar 4
Zeit:
17:00 - 17:45
Eintritt:
10,00€
Veranstaltungskategorie:

Weitere Angaben

Hinweis zu den Kosten:
10,00 oder andere Konditionen