Buddhistisches Geistestraining

Kurse | Retreats in Stadt und Land | Praxisraum in Bonn | Bücher & Vita

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

jetzt nur online: Spritual Care – Buddhistisch inspirierte Sterbevorbereitung und Begleitung – Yesche zusammen mit Miriam Pokora

3. Februar 2022 - 6. Februar 2022

In diesem Kurs wird das buddhistische Verständnis von Alter, Krankheit und Tod vertieft. Im Buddhismus werden diese Aspekte nicht als ein individuelles Versagen betrachtet, sondern als etwas Unabwendbares, das alle betrifft. Das damit einhergehende Erleben bietet eine Chance Mitgefühl zu entwickeln. Hierbei helfen Geistesschulung und praktische Vorbereitung, dem Sterben gelassener entgegenzublicken und Menschen in dieser Lebensendphase besser zu begleiten. Denn hier brauchen wir kompetente Helfende, die beides anbieten können: eine spirituelle Praxis und eigene geistige Stabilität- sowie einen adäquaten Umgang mit den körperlichen Problemen bei Pflegebedürftigkeit.

Informationen und Tipps für die Pflege und Fürsorge eines Menschen am Lebensende werden vorgestellt. Ein Repertoire hilfreicher Handgriffe sowie andere Unterstützungsmöglichkeiten aus dem Palliative Care-Spektrum werden vermittelt und geübt.

Es werden wiederum geeignete Meditationen angeleitet. Auf die Bardo-Lehren des Tibetischen Totenbuchs, wie sie im Zusatzmodul dargelegt wurden, wird noch einmal zurück geblickt und es können Fragen dazu geklärt besprochen werden.

  • Die buddhistische Lehre der Götterboten von Alter, Krankheit und Tod
  • Meditationsanleitungen zu Achtsamkeit und Metta
  • Tonglen-Mitgefühls-Praxis
  • Einführung in die tibetisch-buddhistischen Bardo Lehren
  • Eine Atmosphäre von Sicherheit und Vertrauen herstellen
  • Achtsame Berührung, Lagerung, Mundpflege
  • Nonverbale Kommunikation
  • Der körperliche Sterbeprozess: Probleme und Hilfsmöglichkeiten
  • Durst, Hunger und die Angst zu ersticken
  • Ätherische Öle für die Sterbebegleitung